Languedoc

Das Weinbaugebiet Languedoc blickt auf eine lange Tradition zurück. Im 19. und 20. Jahrhundert gab es jedoch mehrere einschneidende Veränderungen im Anbau. Durch Reblaus und falschen Mehltau wurde der Anbau stark geschädigt, erst in den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts begann man mit dem gezielten Ausbau ertragreicher Sorten, was die Region zwar als bedeutenden Weinproduzent wiederbelebte, ihr aber auch das Image des „Billigweins“ einbrachte. Das Languedoc war bis in die siebziger Jahre hauptverantwortlich für den EU-Überschuss, der als „Weinsee“ bekannt wurde.
Bereits in den 70er Jahren begann man sich aber auch wieder auf Qualitätsweine zu besinnen, so dass heute teils sehr gute bis herausragende Weine hergestellt werden. Diese Entwicklung wird von vielen Weinkritikern anerkannt; sie stellen heute schon einige Weine des Languedoc qualitativ mit den besten Weinen aus Bordeaux gleich. Insgesamt produziert das Languedoc mehr als ein Drittel aller französischen Trauben.

Winzer:

Alain Jougla | Domaine des Jougla
ie "Domaine des Jougla" liegt südwestlich von Montpellier im kleinen Dorf Prades - ein wunderschöner Ort mit nur 200 Einwohnern. Hier, am Fuße der "Montagne Noire", ist das Zentrum der Appellation "Saint-Chinian" »
Baillat, Christian | E.A.R.L. Domaine Baillat
Seit Christian Baillat 1986 die Domaine Baillat übernahm, hat der Franco - Österreicher dem Gut eine ganz neue Ausstrahlung gegeben. Alle 11,5 ha der früheren 23 ha Rebfläche hat er neu und zu einem »
Blanc, Christoph | Château de Montpezat
1991 übernahm Christoph Blanc das Château von seiner Mutter. Allmählich stellte er den Betrieb um. Er kaufte immer mehr Barriques, um die Weine richtig ausbauen zu können. Die Weinberge werden jetzt »
Coste, Damien | Domaine Belle Pierres
Damien Coste hat die Domaine seines Vaters übernommen und bewirtschaftet etwa 15 ha Reben, alle in der Appellation Coteaux de Languedoc – »
Pouderoux , Robert | Domaine Pouderoux
La Vista ist ein kleines Weingut, das Madame Pouderoux gehört und die bis vor zwei Jahren ihre Trauben an die Genossenschaft lieferte. Schade fanden wir nach der Probe. Maury ist eine eigene Appellation »
Piquemal, Marie Pierre | Domaine Piquemal



© 2020 fair wein GmbH
      Kontakt | Impressum | AGBs